Neue Publikation der Forschungsbibliothek Gotha

Mit der Publikation „Die Forschungsbibliothek Gotha“ legt die Forschungsbibliothek Gotha eine kurzweilige Einführung in ihre wechselvolle Geschichte und ihre bemerkenswerten Sammlungen in Wort und Bild vor. Verfasserin des 96 Seiten und mehr als 100 farbige Abbildungen enthaltenden Bandes ist die Leiterin der Forschungsbibliothek, Dr. Kathrin Paasch. Das Buch bietet erstmals im handlichen Taschenformat eine eindrucksvolle Zusammenschau von den Anfängen der Bibliothek im 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Autorin verarbeitet darin nicht nur ihre eigenen Forschungsergebnisse, sondern auch die Forschungen der an der Bibliothek angestellten Wissenschaftler und Bibliothekarinnen sowie Forscherinnen und Forscher, die in den vergangenen Jahren in Gotha gearbeitet haben. Sie stellt außerdem einzelne herausragende Objekte der Bibliothek, wichtige Persönlichkeiten, die mit den Sammlungen eng verbunden waren, sowie die eindrucksvollen historischen Räume der Bibliothek auf Schloss Friedenstein und im PERTHESFORUM Gotha vor.

Die Publikation ist unter der ISBN 978-3-95462-714-1 im Buchhandel und in der Forschungsbibliothek zum Preis von 5,95 Euro erhältlich.

 

Weitere Informationen / Kontakt:
Dr. Kathrin Paasch
Tel.: +49 361 737-5531
E-Mail: kathrin.paasch@uni-erfurt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.