Stipendiat*innenkolloquium am 2. Juli

Am Dienstag, dem 2. Juli, um 15 Uhr präsentieren Dr. Shih-Wei Hsu und Kai Schwahn ihre Forschungsprojekte im Rahmen des HES-Kolloquiums.

Dr. Hsu spricht über „Ancient Egyptian amulets from the Ducal Museum Gotha (Herzogliches Museum Gotha)“.  Kai Schwahns Vortrag wird sich um das Thema „How to Authenticate a Manuscript? Johann Schilter (1632–1705) and the Debates on „ius archivi“ and Diplomatics“ drehen.

Veranstaltungsort ist der Vortragssaal des Forschungszentrums. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.