Sommerschule „Naturschönheiten“ vom 9. bis 13. September 2019

Gothaer Sommerschule 2019
„Naturschönheiten – Natur darstellen und ausstellen“

Sammlungs- und Forschungsverbund Gotha
Gotha, 9.-13. September 2019

Als Teil des diesjährigen Themenschwerpunkts „Naturschönheiten. Verbindungen von Kunst und Natur“ bietet die Gothaer Sommerschule 2019 einem interdisziplinären Teilnehmer*innenkreis die Gelegenheit, die Gothaer Sammlungen kennenzulernen und ausgehend von ihnen über das historisch wandelbare Verhältnis von Mensch und Natur nachzudenken.  Die Veranstaltung präsentiert das einzigartige Ensemble der Gothaer Sammlungen und erlaubt einen tieferen Einblick in einzelne Bestandsgruppen. Am Donnerstagabend findet im Rahmen der Sommerschule ein öffentlicher Abendvortrag statt, zu dem Interessierte herzlich willkommen sind. 

Die Ausschreibung zur Sommerschule finden Sie hier, das Programm der Sommerschule steht hier zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.