Schreibwerkstatt zur Geschichte der Psy-Wissenschaften am 17. September

Das Forschungszentrum Gotha und die Professur für Wissenschaftsgeschichte der Universität Erfurt laden zur Dritten Schreibwerkstatt „Geschichte der Psy-Wissenschaften“ am 17. September ein. Als Expert*innen sind unter anderem mit dabei: Alexa Geisthövel vom Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Charité – Universitätsmedizin Berlin; Bernhard Kleeberg, Inhaber der Professur für Wissenschaftsgeschichte an der Universität Erfurt; und Sophie Ledebur, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin.

Zum Veranstaltungsprogramm

Die Veranstaltung findet auf Schloss Friedenstein, Seminarraum im Pagenhaus, am Schlossplatz 1, statt.

Organisation:

Verena Lehmbrock: verena.lehmbrock@uni-erfurt.de
Carola Oßmer: carola.ossner@leuphana.de
Laurens Schlicht: laurens.schlicht@hu-berlin.de.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.