Vortrag von Ines Eben von Racknitz zur Kartographie Nordchinas in der Sammlung Perthes

Am 9. Oktober ist es so weit: Das neue Veranstaltungsprogramm des Forschungszentrums für das Wintersemester beginnt. Ganz im Sinne des institutionenübergreifenden Forschungscampus Gotha, der immer mehr zusammenwächst, wird der Eröffnungsvortrag von Forschungszentrum und Forschungsbibliothek gemeinsam veranstaltet. Wir freuen uns, dass wir dafür Ines Eben von Racknitz, Associate Professor an der Universität Nanjing in China, gewinnen konnten. Sie wird die neue „Veranstaltungssaison“ mit ihrem Vortrag „Von Sankt Petersburg nach Peking: Die nordchinesische Grenze im frühen 19. Jahrhundert in den Quellen der Sammlung Perthes“ einläuten – und dazu möchten wir alle Interessierten herzlich einladen!

Wann? 9. Oktober, 17:15 Uhr
Wo? Vortragssaal des Forschungszentrums (Schloßberg 2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.